Verein

 

Der Verein zur Förderung der Jugendkultur e. V. wurde 2001 gegründet und veranstaltet seitdem jährlich das appletree garden festival. Die Initiative, die sich aus neun Freunden und Freundinnen entwickelt hat, hat sich damals wie heute zum Ziel gesetzt, in der Region Diepholz ein popkulturelles Festival zu entwickeln und somit Künstler:innen, eine starke Gemeinschaft, Zusammengehörigkeit sowie die Region Diepholz zu fördern. Seitdem ist das appletree garden festival nicht nur in Niedersachsen, sondern in ganz Deutschland zu einer festen Größe unter den etablierten kleinen Festivals geworden.

Unsere Crew aus rund 350 Ehrenamtlichen besteht zum einen aus einem festen Kern an langjährigen Verbundenen, für die das appletree garden zu einem wichtigen jährlichen Ausflug aus dem Alltag geworden ist. Andererseits kommen jedes Jahr viele neue Freiwillige hinzu, sodass die appletree garden-Familie immer weiter wächst. Für alle bedeutet dieses Festival kreative Leidenschaft, gelebte Vielfalt, Freundschaft, Liebe für Musik und Zusammenhalt. Auch in der Region ist das Festival zu einem jährlichen Highlight für Anwohner und Anwohnerinnen, für die Stadt Diepholz sowie für viele kleine Läden geworden, die uns jährlich unterstützen.

Anfang 2020 gründete der Verein als Gesellschafter die Nicht weit vom Stamm GmbH, um mögliche finanzielle Risiken besser auffangen zu können und den Verein damit zu schützen. Durch die GmbH-Gründung hat sich der ehrenamtliche Charakter des Festivals in keiner Weise verändert. Noch immer steht der Verein als Gesellschafter über allem und auch der ehrenamtliche Teil, der die Hauptarbeit des appletree garden stemmt, wird weiterhin über den Verein abgewickelt.

 

Verein zur Förderung der Jugendkultur e. V.
Kuhlener Weg 5
49457 Drebber